HOME  SITEMAP    

Unser Magazin ist
Mitglied im Netzwerk:

 
 Rückenschmerzen Volkskrankheit Nummer 1 – so können Sie akute und chronische Schmerzen erfolgreich reduzieren

Zunehmend mehr Menschen leiden unter akuten oder chronischen Rückenschmerzen, oftmals bereiten einem Verspannungs- und Kreuzschmerzen schlaflose Nächte.
Der Griff zu Schmerz-Medikamenten oder einer Schmerzspritze vom Orthopäden ist dann oftmals die einzige Rettung, allerdings leider nicht die beste und gesündeste.
Insbesondere bei chronischen Schmerzen sollte nicht dauerhaft Schmerztabletten eingenommen werden.
Dabei gibt es eine Möglichkeiten, die Rückenschmerzen selber zuhause dauerhaft zu reduzieren – ganz ohne Medikamente – nämlich indem sie ihr Schmerzgedächtnis verändern.

Schmerzgedächtnis
Wenn Schmerzen besonders stark sind oder über einen längen Zeitraum anhalten, kann ein Schmerzgedächtnis entstehen. Das Schmerzgedächtnis vergleicht den akuten Schmerz mit gespeicherten Schmerzerfahrungen und nimmt daraufhin eine Bewertung vor.
Gerade für die chronischen Schmerzzustände ist das sogenannte Schmerzgedächtnis verantwortlich. Der Körper sensibilisiert sich für den Schmerz, den er gelernt hat und reagiert auch dann mit Schmerzen, wenn es eigentlich keinen Grund mehr dafür gibt. Der Patient hat weiterhin Schmerzbeschwerden, obwohl die eigentliche Ursache des Schmerzes längst beseitigt ist.



Nerven beruhigen - Schmerzen vergessen
Aber es gibt auch echte Alternativen zu Schmerzmedikamenten - Sie können auch starke und chronische Schmerzen lindern mit Bomedus, deutscher Anbieter von innovativen Therapiegeräten zur Behandlung verschiedener Schmerzarten und Regionen.

Das Bomedus Rückenband
Mit dem Rückenband (lumbal) der Firma Bomedus, welches über eine innovative Elektrostimulation (Small Fiber Matrix Stimulation - SFMS®) verfügt, können sie ihr Schmerzgedächtnis überschreiben, so dass Sie Ihre Rückenschmerzen dauerhaft per selbständiger Behandlung von zu Hause aus reduzieren können.
Bereits zwei kurze Anwendungen von jeweils 20 Minuten pro Tag reichen aus, um einen nachhaltigen Effekt zu erzielen. Somit können Sie Ihre Rückenschmerzen in nur 6 Wochen um bis 70 Prozent reduzieren.
Das Bomedus Rückenband (lumbal) hat sich bereits bei folgenden Diagnosen bewährt: von Bandscheibenvorfällen über Spinalkanalstenose und Skoliose bis hin zu schmerzbedingtem Wirbelgleiten und rheumatischen Beschwerden sowie nach Operationen im Bereich der Lendenwirbelsäule.
Nicht angewendet werden darf das Bomedus Rückenband bei Herzrhythmus-Störungen, implantierten Geräten wie z. B. Herzschrittmacher, Defibrillator, oder Neurostimulator, bei Haut- und Weichteilerkrankungen im Bereich der Stimulation sowie auch nicht in der Schwangerschaft und Stillzeit.
Die Unverbindliche Preisempfehlung des Bomedus Rückenband liegt bei 599 Euro.
Aktionsangebote gibt es etwas günstiger, wie bei amazon derzeit für 549 Euro.
Das Bomedus Rückenband ist in verschiedenen Größen je nach Bauchumfang (S-M-L-XL) erhältlich und hat ausschließlich Kauf verifizierte 5 Sterne Bewertungen.

Folgende Bomedus Produkte gegen die verschiedenen Muskel-Skelett-Schmerzen sind derzeit auf dem Markt erhältlich:
• Rückenband (lumbal)
• Rückenband (thorakal)
• Nackenband
• Knieband
• Ellenbogenband
• Stumpfband


Gegen Rückenschmerzen | bomedus Rückenband (MDR-Bericht 9.2.2016)

Die Bomedus „Schmerz Stopp“-Kur
Ergänzend zu den jeweiligen Produkten bietet Bomedus eine begleitende 7 Monatigen „Schmerz Stopp“-Kur an.
Diese bündelt erstmals die elementaren Bestandteile der modernen Schmerztherapie wirkungsvoll zu einem Ganzen: Neurostimulation und Schmerzgedächtnis, Bewegung und Körper, Schmerzumgang und Psyche sowie Essen und Ernährung.
Sie erhalten begleitend persönliche Sprechstunden mit Ärzten, Schmerzspezialisten und Physiotherapeuten, einen individuell für Sie erstellten Kurplan und viele weitere Vorteile.
90 Prozent der Patienten, die eine Bomedus „Schmerz Stopp“-Kur durchgeführt haben, sind wieder schmerzfrei oder erheblich schmerzärmer – ohne (zusätzliche) Medikamente oder eine Operation.
Der aktuelle Preis für die "Bomedus Schmerz Stopp"-Kur liegt bei insgesamt 483 Euro (entspricht 7 Monate à 69,00 €) und beinhaltet selbstverständlich auch das jeweilige Band.
» Weitere Informationen zu der Bomedus „Schmerz Stopp“-Kur.

Sagen Sie „Nein” zu Ihren Schmerzen und „Ja” zu mehr Lebensfreude und Beweglichkeit!

Die Bomedus GmbH wurde im Frühjahr 2012 im Zusammenhang mit der Aufnahme des High-Tech Gründerfonds (HTGF) als neuen Gesellschafter mit drei Mitarbeitern gegründet. Heute beschäftigt das Unternehmen Mitarbeiter aus den Bereichen Medizin, Biologie und Neurobiologie, Physik und Medizintechnik sowie Betriebswirtschaft. Die Geschäftsleitung der Bomedus GmbH, obliegt den promovierten Geschäftsführern, den Brüder Dr. Tobias und Dr. Johannes Weigl.
 

  DIESE ARTIKEL KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN:
» zurück zur Artikelübersicht   
verknüpfte Begriffe in unserem Wellness-Lexikon:
 
 
Mit * gekennzeichnete Autoren sind gesondert bei uns im Bereich FACHAUTOREN vorgestellt
 
 
Reiki
Sie befinden sich im
Bereich Aktuelles & News
 
 
x
  Suche im Magazin
 
Heli-C-CHECK


Jetzt Gratis Produkt sichern!