HOME  SITEMAP    

Unser Magazin ist
Mitglied im Netzwerk:

 
 Online-Terminbuchung für Arzttermine leicht gemacht

Wer kennt das nicht? Man möchte einen Arzttermin vereinbaren, womöglich bei einem gefragten Facharzt, verbringt dafür aber erstmal wertvolle Lebenszeit in einer telefonischen Warteschleife, erreicht in der Praxis niemanden, da gerade keine Sprechzeit ist oder man bekommt als neuer Patient gar keinen Termin, weil einen der Arzt gar nicht mehr annimmt.
Aber inzwischen erreicht das digitale Zeitalter auch die Arztpraxen und Patienten können rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche einen Arzttermin ganz einfach online buchen.

Seit Ende 2013 mischt ein junges Start-Up Unternehmen aus Frankreich den europäischen Gesundheitsmarkt auf.
Innerhalb kürzester Zeit gelang es Doctolib zum Marktführer in Frankreich im Bereich Online-Terminbuchung für Arzttermine zu werden.
Nun setzt sich das junge Unternehmen auch in Deutschland durch. Doctolib startete seinen Dienst im Spätsommer 2016 in Deutschland und wächst seitdem auch auf dem deutschen Markt. Mittlerweile nutzen über 21.000 Ärzte und Therapeuten das Terminvergabe Tool, um ihre Termine einfacher zu verwalten, den Patienten einen zeitgemäßen und flexiblen Service zu bieten und vor allem viel Zeit und Aufwand in der Verwaltung zu sparen. Gerade im digitalen Zeitalter ist eine Auffindbarkeit im Internet wichtiger als je zuvor. Eine Zeitersparnis von durchschnittlich 30% bei der Terminverwaltung, eine Reduktion der Terminausfälle um 75% durch integrierte Erinnerungsfunktionen, sowie der Gewinn von neuen Patienten sind die Hauptvorteile die Doctolib für Ärzte mitbringt.

Auf der anderen Seite profitiert auch der Patient von dem Online-Terminbuchungstool. Ihm steht eine große Bandbreite von Fachärzten zur Verfügung, bei denen schnell und einfach Termine direkt online vereinbart werden können.
Die Nutzung von Doctolib ist nicht an telefonische Sprechstunden gebunden. Das heißt, Patienten können jeder Zeit und rund um die Uhr ihre Termine buchen.
Neben klassischen schulmedizinischen Facharztrichtungen ist es auch möglich, Termine für alternativmedizinische Behandlungsverfahren bei entsprechend fortgebildeten Ärzten oder Therapeuten zu vereinbaren. Heilpraktiker, die Akupunktur, Homöopathie, Osteopathie oder andere Naturheilverfahren wie die chinesische Medizin anbieten, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Viele Patienten nutzen diese Methoden zum Beispiel bei der Behandlung von Rücken- und Kopfschmerzen oder zur Entspannung und um Stress besser abbauen zu können.

Die Termine auf Doctolib werden sehr übersichtlich und in Echtzeit angezeigt. Das bedeutet eine Doppelbelegung ist nicht möglich, da der gebuchte Termin nicht mehr angezeigt wird, sobald dieser von einem anderen Nutzer gebucht wurde. Dazu kommt die Erinnerungsfunktion per SMS und E-Mail. Liegt der Termin noch einige Zeit in der Zukunft, wird der Patient per Nachricht an den Termin erinnert. So verpasst er diesen nicht oder kann gegebenenfalls noch rechtzeitig absagen. Der Termin wird dann wieder anderen Nutzern zur Verfügung gestellt.

WEB: https://www.doctolib.de und bei
 

  DIESE ARTIKEL KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN:

» zurück zur Artikelübersicht   
verknüpfte Begriffe in unserem Wellness-Lexikon:
 
 
Mit * gekennzeichnete Autoren sind gesondert bei uns im Bereich FACHAUTOREN vorgestellt
 
 
Reiki
Sie befinden sich im
Bereich Aktuelles & News
 
 
x
  Suche im Magazin
 
vitis-vital.de