HOME  SITEMAP    




















 
 Glücksnahrung - Wie Sie durch Essen glücklich werden

Dass Schokolade glücklich machen kann, wissen die meisten von uns aus eigener Erfahrung.
Wer hat nicht schon bei Ärger mit dem Partner oder auf der Arbeit, bei Liebeskummer, miesem Wetter oder einfach schlechter Laune als Trost zu einer Tafel Schokolade, einer Eispackung oder einer großen Tüte Kartoffelchips gegriffen – leckeres Essen kann durchaus glücklich machen...
Allerdings wirken derartige Frustkiller nur kurzfristig, machen sich aber leider dauerhaft auf den Hüften breit!

Viele Nahrungsmittel beeinflussen die Psyche stärker als bislang angenommen.
Ein wichtiger Botenstoff im Gehirn ist dabei das Serotonin - je mehr davon vorhanden ist, um so besser ist unsere Stimmung. Es ist wissenschaftlich erwiesen, daß die richtigen Lebensmittel und eine geschickte Speiseplangestaltung die Laune deutlich verbessern und tatsächlich Glücksgefühle erzeugen bzw. steigern können.

Man nennt diese Nahrungsmittel „Mood-Food“, wörtlich übersetzt „Laune-Nahrung“.
Mood-Food kann die Stimmung aufhellen, den Schlaf-Wach-Rhythmus regulieren und die Widerstandsfähigkeit gegen Stress beruflicher und persönlicher Art deutlich erhöhen. Zwar lassen sich Stimmungen schon durch einzelne Mahlzeiten beeinflussen, doch für ein stabiles Gefühlshoch braucht es eine Ernährung mit System.



Doch welche Lebensmittel gehören zum Mood-Food und wie wirken sie in unserem Körper?
Macht sauer wirklich lustig oder sorgen scharfe Gewürze für diesen Effekt?
Was versteht man unter dem sogenannten Pepper-high-Effekt?
Kann man Mithilfe bestimmter Nahrungsmittel sogar Depressionen lindern oder heilen?
Wie funktionieren diese Mechanismen in unserem Körper?
Gibt es Nahrungsmittel, die die Lust steigern und der Liebe auf die Sprünge helfen?

Diese und ähnliche Fragen klärt die Ernährungswissenschaftlerin und Autorin Dr. rer. nat. Andrea Flemmer in ihrem, bereits in 2. aktualisierte Auflage erschienenen Buch „Mood-Food – Glücksnahrung, Wie man durch Essen glücklich wird“.
Dieser Ratgeber erklärt Ihnen, welche Nahrungsmittel der Mensch benötigt, um glücklich zu sein.

Dr. Andrea Flemmer zeigt, daß eine gesunde, abwechslungsreiche, mediterran ausgerichtete, vitamin- und mineralstoffreiche Vollwerternährung mit Fisch und Kohlenhydraten, bei wenig Fett und Eiweiß, der beste Garant für eine dauerhaft gute Stimmung ist.
Ganz wichtig ist, die Serotoninkonzentration im Gehirn zu erhöhen. Diese Glücksstoffe sind vor allem in Nüssen und Samen, Hülsenfrüchten, Getreide und Käse, in Fisch und Fleisch enthalten.
Das ausgesprochen vielschichtige Ernährungsthema wird von der Autorin in ihrem Ratgeber systematisch und gründlich beleuchtet. Der Ratgeber ist sehr gut verständlich geschrieben und richtet sich an jeden, der sich Gedanken über seine Ernährung macht, unabhängig davon, ob er selber zuhause kocht oder im Restaurant speist.
Dieser farbig bebilderte Ratgeber bietet Ihnen kulinarische Gute-Laune-Therapien, die wirklich funktionieren.

Ernährung, die glücklich macht Mood-Food – Glücksnahrung
Wie man durch Essen glücklich wird

Autorin: Dr. Andrea Flemmer
Erscheinungsjahr: 2011, 2. aktualisierte Auflage
176 Seiten mit 62 Farbfotos, Klappenbroschur
ISBN 978-3899935936
Preis: € 16,95 [D] / € 17,50 [A]
Vorwort von Alfons Schuhbeck, Sternekoch


» Hier versandkostenfrei bei amazon bestellen

» Hier versandkostenfrei bei eBook.de (ehemals Libri) bestellen

Foto: Frau mit Schokolade: ©Knut Wiarda

 
Über die Autorin:
Frau Dr. Flemmer ist promovierte Diplom-Biologin und Ernährungswissenschaftlerin.
1991 erschien ihr erstes Buch, ein "Fröhliches Wörterbuch Umweltschutz". 2002 erhielt sie den Neubiberger Umweltpreis für ihr „kontinuierliches und ideenreiches Engagement in der Umweltbildung“. Nach der Promotion begann sie als kommunale Umweltschutzbeauftragte und hielt Vorlesungen rund um die Thematik „Einführung in Natur- und Umweltschutz“ an der Fachhochschule München. Während der Erziehungszeit für ihre Tochter setzte sie ihre Tätigkeit als Schriftstellerin mit zahlreichen Ratgebern fort. Dazu gehört auch Mood Food oder „Gesunde Ernährung ab 40Plus“. Die Bücher wurden von Fernsehauftritten im WDR, Bayerischen Fernsehen und bei TV München begleitet.
» zurück zur Artikelübersicht   
verknüpfte Begriffe in unserem Wellness-Lexikon:
 
 
Mit * gekennzeichnete Autoren sind gesondert bei uns im Bereich FACHAUTOREN vorgestellt
 
 
Reiki
Sie befinden sich im
Bereich Gesunde Ernährung
 
 
x
  Suche im Magazin
 



www.esprit-shop.com