HOME  SITEMAP    




















 
 CBD Öl bei Angststörungen, Schlafproblemen und gegen Schmerzen

Angststörungen, Panikattaken, Schlafprobleme und chronische Schmerzen werden durch Störungen im zentralen Nervensystem hervorgerufen.
Um die Symptome zu lindern werden den Betroffenen oftmals Medikamente und Psychopharmaka verschrieben, die Wirkstoffe enthalten, die sich auf die Neurotransmitter auswirken. Diese Medikamente können jedoch mit Nebenwirkungen verbunden sein.

Menschen mit Angst-, Schlaf- oder Schmerzproblemen greifen deshalb auch immer häufiger zu pflanzlichen Beruhigungsmitteln, um die Symptome ihrer Erkrankung und inneren Unruhe zu reduzieren.
Cannabidiol (CBD), der Naturextrakt aus der Hanfpflanze, ist so ein natürliches Mittel, da die enthaltene Substanz im zentralen Nervensystem beruhigend wirkt und somit ein erhebliches Potenzial bei der Therapie besitzt.
Immer mehr Studien belegen auch die Wechselwirkung zwischen CBD und dem körpereigenen Endocannabinoid-System, welches in der Lage ist, Einfluss auf die Gefühlsebene zu nehmen. Auch wirkt CBD der vermehrten Ausschüttung der Stresshormone wie Cortisol oder Adrenalin entgegen und wirkt somit beruhigend auf Körper und Geist. Auch bei Depressionen wird oftmals CBD empfohlen, da es sich auch auf den Serotonin-Rezeptor auswirken soll, aus diesem Grund kann es auch bei Angstgefühlen und Panikattaken hilfreich sein.
Auf das Serotonin-System kann es angstlösend, beruhigend und antidepressiv wirken. Auf das Opioid-System schmerzlindernd und entzündungshemmend.
Hanföl bzw. CBD Öl kann eine Alternative zu den klassischen Medikamenten sein, allerdings wirkt es auf jede Person unterschiedlich und somit sollte jeder es für sich selber nahezu Nebenwirkungsfrei mal ausprobieren, ob es ihm bei seinem Problem hilft und die Symptome lindern kann.


Worauf Sie beim Kauf eines Hanföls achten sollten
Aufgrund der zunehmenden Nachfrage nach CBD Ölen und Produkten wächst auch der Markt der Anbieter und Produkte sehr schnell. Ähnlich wie bei Nahrungsergänzungsmitteln sind nicht alle angebotenen Produkte zu empfehlen und auf keinen Fall sollte der Preis ausschlaggebend bei der Kaufentscheidung sein.
Da es um ihr Wohlbefinden geht, ist es wichtig, ein besonders hochwertiges und gut verträgliches Öl zu verwenden, welches in der EU hergestellt wird und somit entsprechenden Standards entspricht.
Das mit 20% ausgesprochen hoch konzentrierte CBD Öl von VITAL24 überzeugt mit Premium-Qualität. Das in Österreich ansässige Unternehmen setzt auf hochwertige Waren, so dass alle angebotenen CBD-Hanfextrakte aus EU-zertifiziertem Faserhanf gewonnen und regelmäßig in Stichproben auf ihre Premiumqualität überprüft werden. Die besonders reinen VITAL24 CBD Produkte für Mensch und auch Tier (spezielle Tropfen für Hund, Katze, Kaninchen und Pferd) sind direkt im VITAL24 CBD ÖL Shop erhältlich.

Achten Sie darauf, dass auf dem Etikett des CBD-Öls nicht nur die genaue CBD-Konzentration angegeben ist , sondern sollte auch der komplette Inhalt vollständig angegeben sein. Ebenso sollte die Menge pro Inhaltsstoff (z. B. Terpene , Aminosäuren, Flavonoide, Zucker, Mineralstoffe, Vitamine etc.) sowie die Herstellungsmethode ob mit Alkohol, Hanf- oder Olivenöl beim CBD Öl angegeben sein. Das Gleiche gilt für die Anweisungen für die Einnahme sowie die Maximaldosis.
Es ist ratsam, auf die Dosierungsempfehlungen des Herstellers zu achten und zunächst mit einer geringen Dosis, wie mit nur einem Tropfen CBD-Öl zu beginnen, so dass die Wirkung erst einmal individuell getestet werden kann.
CBD-Öl gilt als sichere Substanz und hat nur wenige Nebenwirkungen wie beispielsweise niedriger Blutdruck, Durchfall, Schläfrigkeit oder einen trockenen Mund. Diese treten jedoch in der Regel auch nur nach einer Überdosierung des CBD Öls auf.

Das psychoaktiv wirkende THC ist in Hanföl und in CBD Öl gar nicht oder nur in verschwindend geringen Spurenanteilen enthalten. Da der von der EU-Kommission festgelegte Höchstwert an THC (<0,3%) nicht überschritten wird, ist der CBD Verkauf legal und entsprechende Öle und Produkte auch legal erhältlich.
CBD Produkte dürfen derzeit nicht als Lebensmittel beworben und verkauft werden, da eine entsprechende Sicherheitsprüfung für Europa noch aussteht. Auf manchen Produkten steht deshalb “Nicht zum Verzehr geeignet”. Der Verkauf von CBD Öl als Aromaöl ist allerdings erlaubt, deshalb nutzen viele Händler diese Möglichkeit um es legal anbieten zu können.

Foto “Fear”: ©John Hain - Pixabay

Vital24 Premium CBD ÖL 20%
10ml Hanföl Naturextrakt mit 20% CBD

hier bei amazon bestellen
 

  DIESE ARTIKEL KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN:
» zurück zur Artikelübersicht   
verknüpfte Begriffe in unserem Wellness-Lexikon:
Burnout Syndrom
Cannabidiol (CBD)
Melatonin
Schlafapnoe
 
 
Mit * gekennzeichnete Autoren sind gesondert bei uns im Bereich FACHAUTOREN vorgestellt
 
 
Reiki
Sie befinden sich im
Bereich Gesunder Schlaf
 
 
x
  Suche im Magazin
 

margreblue.de

Verwoehnwochenende