HOME  SITEMAP    

Unser Magazin ist
Mitglied im Netzwerk:

Fußreflexzonen

Fußreflexzonen Bei der Fußreflexzonentherapie wird davon ausgegangen, dass sich das Gesamtbild unseres Körpers mit allen seinen Organen auf der Fläche unserer Fußsohlen und die Knochen und Gelenke auf den Innenseiten der Füße abbildet. Am rechten Fuß sind die Organe der rechten Körperhälfte, die der linken Körperhälfte am linken Fuß zu finden. Die Reizstelle für den Kopf ist an den großen Zehen angesiedelt.
Die Reizung von bestimmten Nervenendpunkten an den Füssen wirkt in Form von Entspannung, Schmerzlinderung und Krankheitsheilung auf den Gesamtorganismus.
Unsere Artikel zum Thema:  
FußreflexzonenFußmassagegeräte für das Wohlbefinden Ihrer Füße
Wer täglich viel auf den Beinen ist, viel stehen, laufen oder hohe Schuhe tragen muss, der weiß was schmerzende Füsse bedeuten.
Auch wenn sich Massagepraxen und Wellnesseinrichtungen zunehmend den Füssen widmen, so ist man dabei doch immer zeitlich und räumlich gebunden.
Wie wäre es mit einer professionellen Fussmassage für sich zuhause, die Sie regelmäßig und je nach Bedarf anwenden können?
  
 » zum Artikel
FußreflexzonenFußreflexzonenmassage für zuhause - ganz einfach und bequem mit dem Chi-Massage-Roller
Wer bereits mal in den Genuss einer Fußreflexzonenmassage gekommen ist, weiß ihr Wohltuen für unseren Körper zu schätzen.
Mit dem Chi-Massage-Roller können Sie nun auch täglich zuhause in diese gesunden Genuss gelangen.
  
 » zum Artikel
FußreflexzonenFußreflexzonen Therapie - Landkarte unserer Organe
Fußreflexzonen-Massagen können präventiv wirken, als auch bei einzelnen Beschwerden therapeutisch eingesetzt werden.
Wir möchten Ihnen in unserem Beitrag die "Landkarte unserer Organe" auf unseren Fußzohlen näher bringen.
  
 » zum Artikel
  Weitere Empfehlungen zum Thema:  
Foto "Fußmassage 02": ©Stephanie Hofschlaeger - pixelio

Ausgewählte Bücher zum Thema Fußreflexzonen Massage
WEB: Hier bestellen
Wellness bei Douglas.de

x
  Suche im Magazin