HOME  SITEMAP    




















 
 5 Tipps zur Faltenreduzierung

Bei den feinen Linien und Falten im Gesicht handelt es sich um einen der sichtbarsten Zeichen des Alterungsprozesses.
Im Laufe der Jahre verliert die Haut an Kollagen und Elastizität, wodurch die Faltenbildung der Haut begünstigt wird. Und während man selbstverständlich in Würde altern sollte, heißt das noch lange nicht, dass Sie sich gegen Falten nicht wehren können.
Es gibt eine Reihe unterschiedlicher Methoden und Mittel, die Ihnen dabei behilflich sein können, Falten im Gesicht, nachhaltig zu reduzieren.
Im Folgenden finden Sie unsere fünf Tipps zur natürlichen Faltenreduzierung.

Tipp 1: Traditionelle chinesische Gesichtsakupunktur

Viele Menschen suchen nach Wegen, um ihr Hautbild nachhaltig zu verbessern, ohne dabei gleich auf Chemikalien oder Botox zurückgreifen zu wollen. Gesichtsakupunktur, die schon seit Jahrhunderten im Bereich der traditionellen chinesischen Medizin eingesetzt wird, ist eine nicht-invasive Methode der Behandlung für eine Verbesserung der Gesichtshaut. Die gezielte Akkupunktur im Gesicht zielt neben den vielen unterschiedlichen gesundheitsfördernden Wirkungen im gesamten Körper zusätzlich auch darauf ab, die sichtbaren Zeichen des Alterns effektiv zu vermindern. Diese Methode unterstützt den Revitalisierungsprozess des gesamten Körpers, wodurch Sie nicht nur jünger aussehen, sondern sich auch vitaler und energievoller fühlen.

Tipp 2: Facial Rolling

Beim Facial Rolling handelt es sich um eine weitere Technik aus der traditionellen chinesischen Medizin. In Deutschland ist diese Methode der Gesichtsverjüngung auch unter dem Namen "Gesichtswalzen" bekannt. Dabei werden spezielle Jade-Rollen für die Behandlung im Gesicht verwendet. Durch die sanften Massagebewegungen wird gezielt die Zirkulation im Gesicht gefördert, wodurch der körpereigene Regenerationsprozess der Gesichtshaut angeregt wird. Durch regelmäßiges Face Rolling können Sie relativ einfach dafür sorgen, dass sich die Elastizität Ihre Gesichtshaut nachhaltig verbessert und unerwünschte Schwellungen im Gesicht reduziert werden.



Tipp 3: Gesunde und ausgewogene Ernährung

Damit die Gesichtshaut Falten und bereits vorhandene Schäden regenerieren kann, ist eine gesunde und ausgewogene Ernährung erforderlich. So spielen Fruchtsäuren beispielsweise eine wesentliche Rolle beim natürlichen Hautregenerationsprozess. Die natürlichen "Schönmacher" kommen in Obstsorten aller Art und verschiedenen Gemüsesorten vor. Mit Fruchtsäuern angereicherte Peelings verbessern das Hautbild und lassen es frischer und strahlender erscheinen. Vorgefertigte Peelings sind in zahlreichen Zusammensetzungen im Handel erhältlich. So bietet Danycare beispielsweise ein breites Sortiment an Reinigungsprodukten bekannter Hersteller, die Sie sich schnell und einfach zu sich nach Hause liefern lassen können. Hier erhalten Sie auch zahlreiche weitere Beauty-Produkte, die Ihnen zu einem besseren Hautbild verhelfen können.

Tipp 4: Gesichtsübungen

Vor einiger Zeit wurde eine interessante Studie zu Gesichtsübungen in der JAMA Dermatology veröffentlicht. Die Experten berichten davon, dass Studienteilnehmer, die täglich bestimmte Gesichtsübungen über einen Zeitraum von vier Monaten ausgeübt haben, um bis zu drei Jahren jünger aussehen als Teilnehmer, die über diesen Zeitraum keine Gesichtsübungen ausgeübt haben. Der wesentliche Vorteil dieser Methode ist die Tatsache, dass Sie Gesichtsübungen schnell und unkompliziert von zuhause aus ausüben können, ohne dabei spezielle Cremes oder Gerätschaften zu benötigen.

Tipp 5: Naturreine Gesichtspflege verwenden

Die Natur bietet zahlreiche natürliche Öle und Wirkstoffe, die bei naturreinen Hautpflegeprodukten zum Einsatz kommen. Diese bedenkenlose Kosmetik sorgt für ein gepflegtes und jungbleibendes Hautbild. So sind beispielsweise insbesondere Moringaöl und Arganöl für ihren vielfältigen Einsatz in diversen Anti-Falten-Cremes bekannt. Natürliche Hautpflegeprodukte sorgen bei regelmäßiger Anwendung dafür, dass Ihre Gesichtshaut auf eine schonende Weise ausreichend mit Nährstoffen versorgt wird und so nachhaltig weich und geschmeidig bleibt.

Foto #196472070: ©chika_milan - Fotolia.com
 
  DIESE ARTIKEL KÖNNTEN SIE AUCH INTERSSIEREN:


» zurück zur Artikelübersicht   
verknüpfte Begriffe in unserem Wellness-Lexikon:
Akupressur
Antioxidantien
Facial Harmony
TCM
 
 
Mit * gekennzeichnete Autoren sind gesondert bei uns im Bereich FACHAUTOREN vorgestellt
 
 
Reiki
Sie befinden sich im
Bereich Kosmetik & Beauty
 
 
x
  Suche im Magazin
 

MyFairTrade.com