HOME  SITEMAP    




















 
 Entspannung zuhause - So machst du dir deine eigene Wellness-Oase

Welness Badezimmer

Wenn die Tage draußen grau und kalt werden, zieht es die meisten Menschen in die eigenen vier Wände. Wellness steht ganz oben auf dem Programm, die du dir auch daheim gönnen kannst. Schaffe dir deine eigene Wellness-Oase für entspannende Momente, in denen du Kraft für den anstrengenden Alltag sammeln kannst.

Das Bad in eine Wellness-Oase verwandeln
Ein ausgiebiges Bad gehört nach einem langen Spaziergang durch die winterliche Kälte zum Höhepunkt des Tages. Damit die Entspannung im warmen Wasser perfekt wird, sorgen einige schöne Accessoires dafür, dass das Bad zur eigenen Wellness-Oase wird. Duftöle tragen zur Entspannung bei. Eine Ablage auf der Badewanne ist ideal, um die Zeit in der Badewanne mit einem guten Buch zu verbringen. Häufig ist auf der Halterung Platz für ein Glas Sekt und eine stimmungsvolle Kerze. Zu den Badezimmerfarben passende Handtücher und Duschtücher runden das Badeerlebnis perfekt ab.

Wellness durch perfekte Körperpflege
Kein Badezimmer ist perfekt ohne ein paar Dinge, die die Körperpflege und damit das Wellness Programm von Kopf bis Fuß erleichtern. Ein leistungsstarker Ionen-Haartrockner zum Trocknen der Haare darf ebenso wenig fehlen wie ein Glätteisen, mit dem die Frisur nach dem Bad wieder sitzt. Körperpflege ist Wellness pur. Massagebürsten für das Gesicht und den ganzen Körper tragen zum Wohlgefühl bei und sorgen außerdem dafür, dass die Haut rosig und trotz der Kälte im Winter gut durchblutet wird. Nagelpflege wird in der Wellness-Oase ganz groß geschrieben. Mit Nageletui und Nagelfräser lassen sich die Nägel bestens in Form bringen. Schminksets unterstützen die Schönheitspflege ebenso wie handliche Massagegeräte für Gesicht und Schulterpartie.



Neben der Körperpflege trägt auch die persönliche Fitness zum Wohlbefinden von Geist und Körper bei. Statte dein Bad mit einer Massageliege aus, die du bei Bedarf zusammenklappen und platzsparend in einer Ecke lagern kannst. Tolle Angebote für preiswerte Liegen findest du zum Beispiel unter http://www.jago24.de. Wer gerne in die Sauna geht, um dort der Wellness zu frönen, muss dafür längst nicht mehr das Haus verlassen. Eine mobile Heimsauna ist die Lösung. Sie lässt sich ganz einfach installieren, wenn du das Bedürfnis nach einem Saunabad verspürst. Anschließend packst du sie zusammen und bewahrst sie im Schrank auf. Mobile Heimsaunas kannst du sogar im Wohn- oder Schlafzimmer aufstellen und nebenher den neuesten Film im Fernseher genießen. Wenn du dich nach dem Bad aktiv betätigen möchtest, unterstützen dich dabei Fitness-Rollen, die deine Muskulatur so richtig in Schwung bringen.

Formschöne Waagen und kuschelige Wärmedecken
Zur Grundausstattung einer Wellness-Oase im eigenen Badezimmer gehört eine Personenwaage, mit der du dein Gewicht regelmäßig überprüfen kannst. Formschöne Modelle aus durchsichtigem oder schwarzem Glas harmonieren mit fast jedem Badezimmer-Stil. Moderne Waagen verfügen über LCD-Displays und Speichersysteme, mit denen du die Daten von bis zu zehn verschiedenen Personen erfassen kannst.

Nach Bad und Körperpflege geht es zum Ausruhen auf das Sofa. Eingehüllt in eine warme Kuscheldecke mit Ärmeln, die es in vielen Farben gibt, klingt der Wellness-Tag entspannend aus. Und wenn es dir im Winter ohnehin jeden Tag zu kalt ist, sorgt eine elektrisch regulierbare Wärmedecke im Bett für das perfekte Wohlgefühl in der eigenen Wellness-Oase daheim.

Foto: ©Anna Omelchenko - Fotolia.com

 

  DIESE ARTIKEL KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN:
» zurück zur Artikelübersicht   
verknüpfte Begriffe in unserem Wellness-Lexikon:
 
 
Mit * gekennzeichnete Autoren sind gesondert bei uns im Bereich FACHAUTOREN vorgestellt
 
 
Reiki
Sie befinden sich im
Bereich Aktuelles & News
 
 
x
  Suche im Magazin
 
Heli-C-CHECK


weizengrassaft