HOME  SITEMAP    



Wellness Lexikon
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
 
Ergebnisse zum Anfangsbuchstaben (F) Klicken Sie auf einen der hier stehenden Begriffe

 - Facial Harmony
 - Familienaufstellung
 - Fango
 - Fatburning
 - Feldenkrais Methode
 - Feng Shui
 - Floating
 - Freie Radikale
 - Fünf Tibeter
 - Functional Food, Funktionelle Lebensmittel
 - Fußreflexzonenmassage
Fünf Tibeter
Es handelt sich dabei um eine Abfolge von fünf relativ einfachen Körperübungen, die bei regelmäßiger Anwendung Ruhe und Konzentration versprechen.
Stammen tuen die "Fünf Tibeter"-Übungen von den Mönche des Himalaja, die sich mit Hilfe dieser fünf Übungen schon seit Jahrtausenden gesund und fit gehalten haben.
Sie dienen der "Reinigung und Revitalisierung auf allen Ebenen", der "Harmonisierung von Chakra- und Meridianenergien", die "Fließgeschwindigkeit der Gehirn- und Rückenmarkflüssigkeit" soll erhöht werden und so eine Vielzahl von Störungen eliminieren.
Empfohlen wird eine tägliche, ca 30 Minütige Anwendung. Während dieser Zeit sind die Übungen bis zu 21mal zu wiederholen. Positiven Einfluss auf Körper und Psyche haben diese Entspannungsübungen in jedem Fall, doch sollte das Praktizieren durch eine bewegungs-therapeutisch ausgebildeten Person geschult werden. Patienten mit Erkrankungen des Bewegungsapparates ist von derartigen Übungen abzuraten, bzw. nur auf vorheriger Rücksprache mit dem betreuenden Arzt.
 

Unsere Artikel zu diesem Thema:
DALAI LAMA RENAISSANCE - ab November im Kino
Mit tibetischen Kräutern zu mehr Energie

Alle Texte aus dem Bereich (F) anzeigen   

 
Wellness ABC
Sie befinden sich im
Bereich: Wellness von A-Z
 
  Suche im Magazin