HOME  SITEMAP    

Unser Magazin ist
Mitglied im Netzwerk:

 
 Süße Medizin. Wie gesund sind Honig, Propolis und andere Bienenprodukte?

Bereits in der Antike und im Altertum wurden Honig und Bienenprodukte nicht nur als genussvolles Lebensmittel, sondern auch als Heilmittel hoch geschätzt und eingesetzt. Auch heute gehören Bienenprodukte aufgrund ihrer gesundheitlichen Vorteile zu den anerkannten Heilmitteln. Honig gilt auch aus Sicht der chinesischen Medizin (TCM) als ein wertvolles Nahrungsmittel, welches das Qi (Lebensenergie) stärkt.
Seit Jahren wird allerdings vor einem weltweiten Bienensterben gewarnt, die Bestände nehmen kontinuierlich ab. Man geht davon aus, dass zum Großteil Schädlingsbekämpfungsmittel und Monokulturen dafür verantwortlich sein sollen.

Das bekannteste Bienenprodukt ist der Honig. Er besteht zu ungefähr 80 Prozent aus Zucker (Fruchtzucker und Glukose) und zu 20 Prozent aus Wasser. Was Honig ausmacht, sind seine enthaltenen Begleitstoffe, wie Aminosäuren, Mineralstoffe und Spurenelemente (Magnesium, Kalium, Kalzium, Natriumchlor, Schwefel, Eisen, Kupfer, Jod, Zink, Phosphat) und seine B-Vitamine (B1, B2, C, B6, B5 und B3). Seine antibiotischen und entzündungshemmenden Eigenschaften erhält er durch spezielle, von den Bienen produzierte Enzyme, die Mikroben abtöten und wird deshalb auch als natürliches Antibiotikum eingesetzt.

Aufgrund der guten Inhaltsstoffe des Honigs sind seine Einsatzmöglichkeiten vielfältig.
Sowohl bei Erkältungen, Halsschmerzen, Husten, erhöhter Temperaturen als auch bei Magen-Darm-Beschwerden kann Honig wahre Wunder bewirken. Ausserdem untestützt er die Blutbildung und Blutreinigung, fördert den Aufbau von Knochen und Zähnen und reguliert den Mineralstoffwechsel und entgiftet die Leber und Galle.
  • Entzündungshemmende Wirkung, natürliches Antiseptikum, bessere Wundheilung
  • Unterstützung von Stoffwechsel und Verdauung. Wirkt gegen Magenübersäuerung entgegen, aktiviert die Ausschüttung von Verdauungsenzymen, verbessert die Durchblutung der Verdauungsorgane
  • Antioxidativer Wirkung, Verbesserung der Immunfunktion, Absenkung der freien Radikalen
  • Entstauung und Krampflösung von Organen
  • Entgiftungswirkung, Reinigung des Bluts
  • Absenkung erhöhter Blutdruckwerte und erhöhte Blutfettwerte
  • Vorbeugung gegen Osteoporose und Arteriosklerose
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit
Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass Honig und andere Bienenprodukte, wie beispielsweise Blütenpollen, Gelee Royale, Propolis, Bienenbrot und vieles mehr in verschiedenen Varianten so beliebt sind.

Aspermühle Bienenprodukte
Wir haben drei Bienenprodukte von dem Familienunternehmen Bienenschwarmmm aspermuehle.de, die auf biologische Bienenprodukte spezialisiert sind, getestet.

Wilder Tabakblüten Honig, 250 Gramm 5,90 €
Wilder Tabakblütenhonig ist eine absolute Rarität, da er nur in wenigen abgeschiedenen und naturbelassenen Gegenden der Welt zu finden ist. Unser Tabakblütenhonig stammt aus Ungarn und ist ein einzigartiges Geschmackserlebnis.
Schon beim Öffnen des Glases betört einen ein ganz besonderer blumiger Duft. Geschmacklich erwartet einen ein sanftes, süßliches, im Abgang ausgesprochen blumiges Aroma.
Die klare und hellgelbe Farbe zeugen von höchster Reinheit und Güte. Leider sind die Liefermengen aufgrund seiner Seltenheit sehr begrenzt.
Geschmacklich etwas ganz besonders, nicht zu vergleichen mit üblichen Honig. Absoluter Genuss!!!

Perga - Bienenbrot , 100 Gramm 10,90 €
Perga oder Bienenbrot besteht aus von Stockbienen fermentierten Blütenpollen, welche in sechseckiger Form aus den Waben geschnitten werden.
Es handelt sich um eins der leckersten Bienenprodukte, welches süß-säuerlich im Geschmack ist.
Zum Snacken zwischendurch oder auch im Müsli oder Joghurt eine geschmackvolle Kombination.
Nährwerte: Brennwert: 1650 kJ/393 kcal pro 100 g - Eiweiß: 16 g pro 100 g - Kohlenhydrate: 59 g pro 100 g - Fett: 9 g pro 100 g.

Hochaktive spanische BIO-Gebirgs-Blütenpollen, 250 Gramm 9,90 €
Die hochaktiven Blütenpollen von den spanischen Hochebenen schmecken im Gegensatz zu den eher herben ungarischen Pollen angenehmen aromatisch und leicht süßlich und werden zu den hochwertigsten Pollen weltweit gezählt. Blütenpollen sind sehr reich an Eiweiß (etwa 25%), Vitaminen, Mineralien u.v.a. Inhaltsstoffen und können ideal in Müsli oder Joghurt angerührt werden.
Die getesten Aspermuehle Blütenpollen stammen aus ungespritzten, blütenreichen Gegenden und nicht, wie in Spanien oft verbreitet, von Monokultur-Citrus-Plantagen. Die Rückstandskontrolle erfolgt durch anerkannte und unabhängige deutsche Labore. Direktimport vom ältesten und renommiertesten Imkereiunternehmen Spaniens, die eine der hochwertigsten und geschmacklich wertvollsten Multicolorpollen anzubieten.
Blütenpollen schmecken hervorragend im Müsli, in Milch oder Joghurt, aber auch pur sind sie ein leckerer, genussvoller Snack.

Apermuehle ProdukttestWir möchten uns bei Aspermühle aus Asperden am Niederrhein herzlich für den Test ihrer Bienenrodukte bedanken, der uns rund um überzeugt hat.

Es handelt sich um absolute Qualitätsprodukte, die dazu noch ausgesprochen lecker sind.

Im Online-Shop von Aspermühle
finden Sie neben den vorgestellten Produkten weitere Bio-Produkte, Imkerei-Waren, Algen, Gräser, Kräuter und Nahrungsergänzungsmittel.

Aspermühle Bienenschwarmmm bei:



Foto oben #85206476: ©Phils Photography - fotolia.de
Foto unten: eigenes Archiv
 

» zurück zur Artikelübersicht   
verknüpfte Begriffe in unserem Wellness-Lexikon:
Antioxidantien
Blütenpollen
Spurenelemente
 
 
Mit * gekennzeichnete Autoren sind gesondert bei uns im Bereich FACHAUTOREN vorgestellt
 
 
Reiki
Sie befinden sich im
Bereich Gesunde Ernährung
 
 
x
  Suche im Magazin