HOME  SITEMAP    

Unser Magazin ist
Mitglied im Netzwerk:

 
 Stressbewältigung im Urlaub

Immer mehr Menschen spüren, dass ihr Leben wie im Hamsterrad verläuft.
Der Alltag hat sie fest im Griff: Termine, Zeitdruck und unvorhergesehene Ereignisse rauben vielen Menschen die Kraft.
Die Woche vergeht wie im Flug und das Wochenende ist meist zu kurz, um sich richtig zu erholen und Kraft zu tanken.
Immer mehr verabschieden sich die Lebenskraft und die Freude am Tun, gleichzeitig wird die Sehnsucht nach Leichtigkeit und Entspannung immer größer. Spätestens wenn der Körper mit Rücken- oder Kopfschmerzen, Magen- oder Verdauungsproblemen und allgemeiner Infekt-Anfälligkeit reagiert, wird es Zeit für ein intensives Entspannungsprogramm.


Auf dem Markt werden zahlreiche Entspannungskurse angeboten, aber wo bleibt die Zeit und die Kraft, um am Abend noch einen Kurs zu besuchen? Vor allem wenn daheim noch die Wäsche und das Geschirr in der Küche wartet.


Urlaub verschafft den Abstand zum Alltag

Deswegen nutzen immer mehr Menschen Stressbewältigungskurse im Urlaub. Dieser gewährt zunächst einmal die Zeit und den nötigen Rahmen, um sich einmal intensiver um sich selbst zu kümmern.
Vielen Menschen fällt es auch schwer im Urlaub abzuschalten und die Gedanken drehen sich oft weiter um die Alltagsgeschehnisse.

Mit wirksamen Entspannungsübungen können sich die Teilnehmer vom Alltagsballast befreien. Damit gelingt es viel schneller in die Entspannung zu kommen und den Urlaub richtig zu genießen. Energieübungen bauen die Vitalität wieder auf.

Coaching-Übungen helfen dabei Klarheit über kraftraubende Situationen zu gewinnen. Allein diese Erkenntnisse reichen schon aus, um eine dauerhafte Änderung des Lebens einzuleiten.
Es werden neue Entscheidungen getroffen, neue Perspektiven und neue Handlungsstrategien entwickelt, um sich Freiräume zu schaffen und wieder mehr Freude am Tun zu entwickeln. Nicht zuletzt hilft die Gruppendynamik dabei zu sehen, dass man nicht alleine ist und man fühlt, dass man auch verstanden wird.
Neben dem Kurs bleiben aber auch genügend Zeit zur Entspannung am Strand oder Unternehmungen und Ausflüge. Die Sonne und das Meer unterstützen auf dem Weg zu mehr Leichtigkeit, Lebensfreude und Vitalkraft.



Urlaubsprogramme zur Stressbewältigung sind also eine wunderbare Möglichkeit für alle, die sich mehr Gelassenheit und Lebensfreude wünschen und im Alltag selten Zeit für sich finden.
Die Teilnehmer profitieren noch lange von der nachhaltigen Verhaltensänderung durch die neuen Erkenntnisse und Handlungsalternativen. Durch das angebotene Entspannungs- und Vitalprogramm wird die Wirkung eines Urlaubs sogar noch um ein Vielfaches vertieft und als wertvolles Souvenir nehmen sie viele dokumentierte Tipps und schnellwirksame Methoden mit nach Hause.
Und ganz nebenbei freut sich die Gesundheit, denn durch Stressabbau im Leben werden auch gesundheitliche Beschwerden gelindert.


Britta Saphira BrutscherAutorin: Britta Saphira Brutscher*

ist Dipl. Mental Coach und Trainerin für Stressmanagement.
Sie hat sich mit Ihrem Unternehmen Soliventura Selfness & Retreats auf „Urlaub mit Sinn“ spezialisiert und leitet diverse Seminare zur Verbesserung der persönlichen Lebensqualität auf Ibiza. Britta Saphira Brutscher ist für die Reiseveranstalter SKR Reisen und PB Reisen als Seminarleiterin tätig und arbeitet mit verschiedenen Hotels zusammen.
Themen, wie Stressmanagement, Entspannung, Persönlichkeits- entwicklung sowie die Stärkung der Selbstkompetenzen sind die zentralen Schwerpunkte Ihres Angebotes.

WEB:www.soliventura.com
 
» zurück zur Artikelübersicht   
verknüpfte Begriffe in unserem Wellness-Lexikon:
Burnout Syndrom
NLP
 
 
Mit * gekennzeichnete Autoren sind gesondert bei uns im Bereich FACHAUTOREN vorgestellt
 
 
Reiki
Sie befinden sich im
Bereich Work-Life-Balance
 
 
x
  Suche im Magazin
 


Harmonie Glück Lebensqualität
Jeder möchte ein Höchstmaß an Lebensqualität. Mehr Zeit, mehr Erfolg, mehr Geld, mehr Harmonie.
Erlernen Sie das "ABC der Lebensqualität".
>>> ZUM ARTIKEL