HOME  SITEMAP    

Unser Magazin ist
Mitglied im Netzwerk:

 
 Floating - Tiefenentspannung in 60 Minuten

Als Floating (engl. „im Wasser treiben“) wird eine Entspannungsmethode bezeichnet, bei der Personen in einem speziellen mit einer hochprozentigem Magnesiumsalzlösung gefüllten Floating-Tank, Floating-Becken oder Loating-Pool schwerelos an der Oberfläche treiben.

Das Salzwasser ist mit etwa 35 Grad auf die Außentemperatur der Haut temperiert, so dass der Badende weder extreme Wärme noch Kälte empfindet. Alle Muskeln können entspannen.

In dem Floating-Tank, sozusagen einer Sinnes-Isolationskammer, ist man total abgeschlossen von jeglichen Außenreizen, wie beispielsweise Geräuschen, Lichteinflüssen, anderen Menschen. Innerhalb des Tanks ist absolute Ruhe und man ist umgeben von völliger Dunkelheit.

Das menschliche Gehirn verwendet tagsüber mehr als 80% seiner Kapazität dazu, Außenreize zu verarbeiten und diese gedanklich zu reflektieren.
Innerhalb des von diesen Außenreizen abgeschlossenen Tanks fallen diese Gehirntätigkeiten weg. Das Gehirn erlebt in diesem von der Außenwelt abgeschlossenen Gehäuse einen Energie-Flash und springt besser auf gezielt eingesetzte Reize an. Keine Geräusche, kein Licht, keine anderen Menschen, eine angenehme Wassertemperatur und die wohltuende Leichtigkeit eines schwerelosen Körpers.
Ziel dieser Anwendung ist vor allem ein Zustand von tiefer Ruhe und Entspannung von Körper und Geist - bei gleichzeitiger großer mentaler Klarheit.
60 Minuten floaten gibt einen Entspannungseffekt von fünf Stunden Tiefschlaf.

Daniel Jouvance – Gesichts- und Körper-Pflege – Hier klicken

Eine große Anzahl von wissenschaftlichen und medizinischen Untersuchungen stützen das Floaten in Schwerelosigkeit. Nachfolgend einige Effekte und positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit, die wissenschaftlich belegt wurden:

- Wirkungsvolle Tiefenentspannung (Alpha-Theata Gehirnwellen)
- Erhöhte, lang anhaltende Stressresistenz und Stressbewältigung im Alltag,
  Abbau von Stresshormonen
- Stärkung der unbewussten Abwehrkräfte und Beschleunigung der Selbstheilungsprozesse
- Körperliche und geistige Revitalisierung
- Hilfe bei Schlafstörungen, Traumata, Nervosität
- Gesteigerte Erzeugung von Endorphine, körpereigenen Glücksgefühlen
- Entlastung von Wirbelsäule, Muskulatur und Gelenken
- Linderung von Schmerzen bei Bandscheibenvorfällen, Gelenkbeschwerden, Ischias,
  Hexenschuss, Zerrungen und Verstauchungen
- Linderung, Lösung bei hartnäckigen, chronischen Verspannungen
- Deutliche Reduzierung von Biochemikalien wie Cortison, Lactat und Adrenalin im Blut
- Seelisches Gleichgewicht durch Balance der beiden Gehirnhälften
- Erweiterung von Blut- und Kapillargefäßen – vermehrter Blutzufluss zu allen Zellen
- Senkung von hohem Blutdruck, Verlangsamung der Pulsfrequenz
- Entlastung des Herz-/Kreislaufsystems
- Balsam für Haut, Haar und Nägel
- Gesteigerte Kreativität und Konzentration
- Leichteres und schnelleres Lernen
- Ausgleich umweltbedingter Reizüberflutung
- Motivationsschub für positive Gewohnheitsveränderungen, mehr Selbstvertrauen
- Unterstützend zu Meditation, autogenem Training und Superlearning

Das schwerelose Schweben auf Salzsole, ähnlich wie im Toten Meer, wurde von der NASA in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Bewusstseinsforscher und Delphin-Forscher Dr. Lilly 1964 erschaffen.
Diese Anwendungen in Samadhi-Tanks (Samadhi ist ein Bewusstseinszustand, der über Wachen, Träumen und Tiefschlaf hinausgeht und in dem das Denken aufhört.) dienten den Astronauten dabei, sich in den Zustand der Tiefenentspannung zu versetzen. Auch das Flugunternehmen PAN AM ließ seine Mitarbeiter dies genießen und erfolgreich nutzen.

Dennoch dauerte es viele Jahre bis diese Anwendung jedem auch privat zugänglich gemacht wurde. Heutzutage gibt es in jeden größeren Stadt mindestens ein Floating-Center.
 
Informationen zum Teil von Self-Wellness GmbH, Floaten in Berlin.
Bilder: Floataway, Hersteller von Floating-Tanks und -Pools.
» zurück zur Artikelübersicht   
verknüpfte Begriffe in unserem Wellness-Lexikon:
Floating
 
 
Mit * gekennzeichnete Autoren sind gesondert bei uns im Bereich FACHAUTOREN vorgestellt
 
 
Reiki
Sie befinden sich im
Bereich Floating & Thalasso
 
 
x
  Suche im Magazin
 




Gesichtsmaske
Natürlich schön mit Milch - Kosmetik-Rezepte für selbstgemachte Peelings, Cremes und Masken, rein aus Naturprodukten.
>>> ZUM ARTIKEL