HOME  SITEMAP    




















 
 Freude & Unabhängigkeit im eigenen Saunahaus

Das Corona-Virus hat das Land fest im Griff und langsam fühlen wir, dass virusbedingte Einschränkungen fortdauern könnten. Schon im vergangenem Jahr mussten wir erleben, dass auch viele Veranstaltungen, Kurse und Workshops abgesagt werden mussten, welche dem Körper und der Seele gut tun. Ob der Yoga Kurs in der Gruppe, gemeinsames Schwimmen in der Halle oder der externe Saunabesuch nach Feierabend – auf so Vieles musste verzichtet werden. Ebenso ist es nicht möglich gewesen, sich mal wieder ein entspanntes Wochenende in einem Wellnesshotel oder DAY-SPA zu gönnen. Die meisten Wellness- und Saunafreunde haben inzwischen begriffen, sich das eigene Heim und den Garten zur Wellnessoase umzugestalten.

Sauna-Hersteller und -Anbieter haben sich auf die neue Situation und Nachfrage eingestellt und bieten dem Interessenten ein weitgefächertes Sortiment im Bereich der Saunahäuser aus Holz für den Garten. Neu entwickelte Outdoor Saunen präsentieren sich als echte Schmuckstücke und als optische Aufwertung für Ihr Grundstück bzw. Ihre Gartenanlage.
Wer es ganz modern mag, der kann sich zudem vom Anbieter in der passenden Farbgebung beraten lassen – denn die moderne Außensauna muss nicht unbedingt die klassische Farbe "Kiefer hell" tragen. Setzen Sie mit neuartigen Lasuren und Holzlacken einen farblichen Akzent!
Ihre Gartensauna wird auf diesem Weg zu einem Gestaltungselement, welches sich stilistisch und farbharmonisch in Ihr Gesamtensemble einfügt – ganz so als wäre es von einem Architekten mitgeplant worden.
Vor allem jüngere Kunden binden ihren Saunabau fest in die Gartenplanung ein und betonen die private Wellnessoase durch nordländische Farbgebung und eingefasste Zugänge und Wege in Naturstein. Beliebt sind hier die schwedischen Farbkombinationen in grau-weiss oder auch mattblau-weiss. Wer den üblichen hellen Holzton bevorzugt, der wird bei den Herstellen trotzdem Überraschungen entdecken können. Die neuen Outdoor Saunahäuser präsentieren sich auch von aussen als innovative und moderne Freizeit-Pavillons mit runden Fenstern, Terrassen und großflächigen Glas-Schiebetüren. Unzählige neue Fertigmodelle (welche natürlich individuell konfigurierbar sind) warten auf Interessenten.

Sparen auf kleiner Fläche – Saunen im Fass
FasssaunaWer bei der Grundstücksfläche oder preislich sparen möchte bzw. muss, der sollte sich eine Fasssauna aus Holz näher anschauen. Dieses kleine und sehr beliebte Saunamodell im witzigen Ferienstil eignet sich hervoragend für das kleiner bemessene Wochenendgrundstück bzw. die Wintercampinganlage. Die kleinen Fass-Sauna Modelle finden Ihre Käufer bereits ab rund 2.400 Euro und bieten völlständigen Saunagenuss im Kleinformat. Preisbewusste Käufer sollten hier direkt vom Hersteller kaufen und optionales Zubehör mit anfragen. Klassiker wie Aufgusseimer, Holzkellen und Saunaaufguss Aromen gehören oftmals zum Lieferumfang der Erstausstattung.
Besondere Lampenverkleidungen, Soundsysteme und Messeinrichtungen müssen jedoch in der Regel separat bestellt werden.

Die eigene Sauna für jeden Geldbeutel
Der private Saunahausbau im eigenen Garten ist durchaus für den kleinen bis mittleren Geldbeutel planbar. Mit bereits 4.500 Euro lässt sich der Traum vom eigenen Saunahaus erfüllen. Wer hier gestalterisches Geschick einbringt, der baut sich eine kleine Entspannungsfläche mit Ruhebereich und raffiniertem Licht gleich mit dazu.

Wellnessoase für die ganze Familie
Größer geht immer - das sagen nicht nur Architekten und Bauherren. Wer die Saunafreuden für die ganze Familie bzw. größere Wohngemeinschaft realisieren möchte, der kann im Garten sein eigenes Sauna-Habitat realisieren. Bereits zum Preis eines Kleinwagens finden sich bei den Herstellern wundervolle Saunabauten im Ferienhaus-Stil mit großen Glasflächen zum Garten, überdachter Terrasse und je nach Angebot sogar mit separatem Ruheraum u.v.m. .

Tipp: Informieren Sie sich beim Saunakauf auch über die Unterschiede bei den Saunaöfen. Die Vielfalt und die sich ergebenen Möglichkeiten sind bei diesen Anlagen so groß wie die Vielzahl der angebotenen Saunahäuser selbst.

Saunahaus Modell Visby

Ihr ganz privater Saunagang
Die Crona-Zeit hat uns zum kleinen Rückzug in das Private gezwungen.
Es ist also jetzt die Zeit, um an unsere kleinen und großen Wohlfühl- und Gesundheitszonen zu denken. Die eigene Sauna ist an dieser Stelle ein individuelles Freizeitvergnügen. Sie steigert unser Wohlbefinden, stärkt unser Imunsystem und kann Schmerzen von Rheuma und Arthritis lindern. Das Saunabad ist zudem die perfekte Stressreduzierung und natürlich auch Abwechslung nach einem arbeitsintensiven Homeoffice-Tag.
Ein Saunagang lässt uns die Welt für einen kleinen Moment vergessen.

Bild "Outdoor Sauna" von rvlasak - Pixabay
Bild "Saunahaus Modell Visby" von GBV Gartenhaus Berlin Vertriebs GmbH
Bild Fass Sauna von jacqueline macou - Pixabay
 

  DIESE ARTIKEL KÖNNTEN SIE AUCH INTERESSIEREN:

» zurück zur Artikelübersicht   
verknüpfte Begriffe in unserem Wellness-Lexikon:
Sauna und Saunabad
 
 
Mit * gekennzeichnete Autoren sind gesondert bei uns im Bereich FACHAUTOREN vorgestellt
 
 
Reiki
Sie befinden sich im
Bereich Fitness & Sauna
 
 
x
  Suche im Magazin
 

Heli-C-CHECK